Gesundheitsvortrag in Lippstadt

Praktische Wege, Rückenschmerzen und chronische Krankheiten zu überwinden, stellte Qigong-Großmeister Buyin Zheng bei einem kostenfreien Gesundheitsvortrag in Lippstadt vor.

Er folgte damit einer Einladung seines langjährigen Schülers Michael Wicker, der neben eigenen Qigong-Kursen auch spezielle, von Großmeister Zheng vermittelte Qigong-Gesundheitsmassagen anbietet.

Qigong_Gesundheitsmassagen

Vorbeugung und Gesundung setzen stets die Lösung von körperlichen aber auch geistigen bzw. seelischen Blockaden voraus. Dazu ist es wichtig, die Ursachen des Leides zu erkennen, die sich oft im emotionellen Bereich zu finden lassen. Sind wir beispielsweise oft wütend, so wirkt sich die dadurch hervorgerufene negative Energie u.a. schädigend auf die Leber und auf das Herz aus. In der Folge können z.B. Bluthochdruck aber auch Rückenschmerzen entstehen. Neben harmonisierenden Qigong-Übungen und -Massagen ist es dann hilfreich an einer Verbesserung der eigenen Tugenden und einer Harmonisierung der zwischenmenschlichen Beziehungen zu arbeiten. Gerade diese für westliche Menschen ungewöhnliche Form der Gesundheitspflege erweist sich in der Praxis oft als hocheffetiv.

„Wenn ich sehe, wie die Augen der Menschen an Glanz gewinnen und sie wieder Hoffnung schöpfen, so ist das für mich der Größte Lohn“, resümiert Großmeister Zheng am Ende der Veranstaltung. Er freut sich, dass ihn immer mehr verlässliche Partner bei der Verbreitung seiner Lehren unterstützen – so auch in Lippstadt.

 

© 2022 Internationale Neijin QiGong Akademie